DE
EN
filtervliese-header

Entwicklung und Herstellung von Filtervliese
für industrielle Flüssigkeitsfiltration

Unsere Filtervliese filtern verschiedenste Flüssigkeiten: Kühlschmiermittel, Emulsionen, Schneid- oder Walzöle.
Von der Natur konnte die Menschheit seit jeher viel lernen. Auch für uns ist sie ein Vorbild, an welchem wir uns gerne orientieren. Bei unseren Filtervliesen haben wir uns zum Beispiel am Vorbild der Koralle bedient. Korallen sind lebende Filter, die Plankton und weitere Substanzen aus dem Meerwasser filtern – und das seit über 4000 Jahren. Sie machen das Wasser reiner, indem sie winzige Partikel aufnehmen. Wie Korallen das Meerwasser filtern, so filtern unsere Filtervliese verschiedenste Flüssigkeiten, wie zum Beispiel Kühlschmiermittel, Emulsionen, Schneid- oder Walzöle. Cora® – der Name unserer Filtervlies-Serie, die wir entwickeln und herstellen – ist abgeleitet von „Coral“, dem englischen Wort für Koralle. Wie bei den Korallen, gibt es auch bei unseren Vliesstoffen unterschiedliche Arten und Ausführungen – exakt auf die jeweiligen Anwendungen abgestimmt. Durch die Verwendung von Bikomponentenfasern, kurzen Fasern mit kleinem Durchmesser und einer speziellen Fasermischung erreichen wir ein deutlich vergrößertes Porenvolumen.

Mit unseren Filtervliesen lassen sich Produktionsprozesse effektiv optimieren. Bedingt durch neuartige Fasern mit kleinem Durchmesser, entsprechend dichter Porenstruktur, hohes Porenvolumen/hohe Schmutzaufnahmekapazität und entsprechend hohe Luftdurchlässigkeit werden Wechselzyklen und damit der Verbrauch der Vliesstoffe deutlich reduziert, wodurch letztendlich geringere Kosten entstehen.

Technische Daten unserer Filtervliese

Material g/m² Feinheit lieferbare Breiten
Viskose-Vlies 20 - 60 70 - 170 µ 50 - 2500 mm
Polyester-Spinnvlies 20 - 100 30 - 200 µ 50 - 2500 mm
Polypropylen-Vlies 20 - 100 40 - 160 µ 50 - 2500 mm
Polyester-Hochleistungsvlies 40 - 200 5 - 80 µ 50 - 2500 mm

Alle weiteren technischen Daten zu unseren Filtervliesen finden Sie in diesem pdf-Prospekt.

Ihre Vorteile

  • Große Auswahl an CoraVliesstoffen für jede Filteranwendung
  • Weniger Vliesstoffverbrauch bei besserer Filtration
  • Längere Standzeit von Werkzeugen, Pumpen und Kühlschmierstoffen
  • Reduzierung der Stillstandzeiten
  • Geringe Ausschussquote
  • Verbesserung der Endproduktqualität
  • Weniger Kosten
  • Mehr Arbeitsentlastung


Die FILTERVLIES-Produktion in unserer Hauptniederlassung in Weissenhorn


Unsere Filtervliese sind für gängige Filteranlagen geeignet

Fordern Sie hier Ihr Angebot an.


filtervliese-footer
Siemensstraße 1
89264 Weißenhorn
Tel.: +49 (0) 7309 9548-0 Fax: +49 (0) 7309 9548-20